. .

Mein Konzept

Im Lauf unseres Lebens verändern wir uns ständig. Dabei ist es völlig normal, dass die Weiterentwicklung auch einmal stagniert und es zur Krise kommt. Fast jeder Mensch, so gut wie jedes Paar erlebt dies mindestens einmal in seinem Leben. Das Verstehen und die Veränderung einer Krisensituation hin zu einer Neuorientierung gelingen manchmal nur mit Hilfe von außen.

Vielleicht sind Sie jetzt an einem Punkt angelangt, an dem Sie sich nur noch unsicher und unzufrieden, vielleicht aber auch traurig oder wütend oder einfach hoffnungslos fühlen. Mit Ihrem Partner verstehen Sie sich schon seit einiger Zeit überhaupt nicht mehr und fühlen sich festgefahren? Vielleicht streiten Sie ständig und drehen sich dabei im Kreis, weil die Positionen längst ausgetauscht sind und Sie neues Kommunikationsverhalten bräuchten. Oder Sie sind in Ihrem Alltag einfach überfordert, weil Ihre familiäre und / oder Patchwork-Situation und Ihre berufliche Belastung Ihre Kräfte so sehr beanspruchen, dass Sie sich im Moment nur müde und erschöpft fühlen.

Die sexuelle Intimität ist nicht mehr so, wie sie einmal war? Möglicherweise spielt eine Außenbeziehung eine Rolle und bedrängt Ihr Leben. Vielleicht geht es um Trennung. Und Sie wissen nicht, wie es weitergeht?

Vielleicht leben Sie aber auch in einer durchaus liebevollen Beziehung und sehen dennoch deutlich erste größere Konflikte, die Sie alleine nicht bewältigen können.

In all diesen oder ähnlichen Fällen können vertrauensvolle Therapiegespräche (alleine oder zu zweit) helfen, gute Lösungen zu finden und neue Sicherheit und Stabilität zu gewinnen.


Ich arbeite systemisch, entwicklungsbezogen sowie lösungs- und ressourcenorientiert.

Als systemische Therapeutin berücksichtige ich Ihr vielfältiges Umfeld und die zahlreichen Einflüsse, die auf Sie einwirken (Familie, Beruf, Eltern, Nachbarn, Freunde, gesellschaftliche Situation etc.). Ich helfe Ihnen, alte ungeliebte Muster und Verhaltensweisen zu verlassen und neue zu finden.

Bestimmte Phasen unseres Lebens sind krisenanfälliger als andere ( z.B. die Zeit mit kleinen Kindern und gleichzeitiger starker beruflicher Beanspruchung oder in späteren Jahren, wenn das Arbeitsleben an Bedeutung verliert und ggf. Neuorientierung ansteht). Krise gilt es zu verstehen und Stagnation aufzulösen, damit weiteres Wachstum möglich wird.

Bei aller Geduld, die Krisenbewältigung benötigt, ist es doch wichtig, schnelle und gute gemeinsame Lösungen für Konflikte zu finden, um so baldige Veränderungen in Ihrem Alltag zu bewirken.

In der gemeinsamen Arbeit ist mir wichtig, nicht nur Ihre Schwächen und Probleme zu sehen sondern ebenso Ihre Fähigkeiten und bisherigen Leistungen.

Mein Ziel ist es, Ihnen so schnell wie möglich dabei zu helfen, die Hintergründe Ihrer Probleme genau zu verstehen und baldige konkrete Veränderungen in Ihrem Alltag herbeizuführen.

Telefonische Sprechstunde

Nutzen Sie zum Erstkontakt gerne meine telefonische Sprechstunde montags von 9:30 - 11:00 Uhr


Telefon: 0228 / 944 29 15



Kontakt

Im Michelsfeld 23
53227 Bonn

Tel.: +49 (0)228 944 29 15
Fax: +49 (0)228 444 73 24

E-Mail Adresse